Herzlich willkommen

Erstmals vielen Dank für die vielen positiven Feedback’s für das neue Solidaritäts-Webportal. Diese freuten mich sehr.

In diesem Newsletter möchte ich besonders Susanne Slavicek, der Präsidentin vom Blues Festival Baden und ihrem Team, ganz herzlich für ihren Einsatz danken, damit dieses Festival jedes Jahr stattfinden kann. Es ist eine grosse Bereicherung für die Stadt Baden. Aber lesen Sie selber ihre Worte zum diesjährigen Anlass.

Übrigens auch nach Ostern sind Lammgerichte, von der Metzgerei Müller,
ideale und schmackhafte Gerichte für ein gemütliches Familien- oder Freundesessen.

Dazu passt z.B. ein von ungespritzten Reben (keine Bodenbelastung) gekelterter «The President’s Blend» und für zwischendurch gar ein «DON» – als Meditationswein zum Geniessen. Diese beide sind «Best of Argentina»-Weine. Tim Atkin, Master of Wine und Weinjournalist, hat den President’s Blend 2018* sogar zum besten Wein Argentiniens gekürt!

Und gegen den Durst und zum Einstimmen auf’s Blues Festival Baden: ein Bluesbier Edition 2021 von der Brauerei H. Müller AG!

Weiterhin genussvolle Tage
Matthias Bernhard

*«The President’s Blend 2018» ist lieferbar sobald im Lager eingetroffen.

Liebe Geniesser und Geniesserinnen

Die Bühnen leer, still ist es überall im Konzertsaal... Überall? Nein, ein Festival trotzt dem Virus...

Musste das Bluesfestival Baden letztes Jahr kurzfristig auf ein virtuelles Festival umstellen, möchte das Team dieses Jahr wieder Musik ertönen lassen. Ziel ist es - vorausgesetzt, die epidemiologische Lage, der Bund und Kanton lassen es zu - Ende Mai Konzerte im Freien und in grösseren Sälen anzubieten. Alle Beteiligten zeigen grosse Flexibilität und können bis Ende April noch auf die Situation eingehen. Mehr dazu erfährt man ab Anfang April auf der Homepage www.bluesfestial-baden.ch

Das Bluesfestival Baden besteht seit 2004 und ist ein gefestigter Bestandteil der gesamten Schweizer Blueskultur geworden. 2012 wurde es mit dem Swiss Blues Award ausgezeichnet. Mit stetig wachsenden Zuschauerzahlen entwickelte sich das Festival über die Jahre hinweg zu einem der abwechslungsreichsten und kulturell interessantesten Blues-Anlässe der Schweiz. Das vielseitige Angebot beinhaltet gediegene Beizen- und fulminante Hallenkonzerte mit Schweizer und internationalen Bluesgrössen, Kinofilme über Blues(-Künstler*innen), Stummfilme begleitet von Live-Musik, Workshops für Jung und Alt sowie der Langzeitworkshop der BluesKidz, das Projekt blues'n'classic, Strassenmusik in den Gassen der Badener Innenstadt, zMorge-Blues fürFrühaufsteher*innen und vieles mehr. Hinter dem Festival steht ein motiviertes und kreatives Team, dem viel daran liegt, das Festival immer weiterzuentwickeln.

Zum Festival selber gehört nebst dem Genuss, Musik zu hören auch der leibliche Genuss, mit gutem Essen und gutem Wein. Deshalb freut es uns sehr, dürfen wir auch dieses Jahr mit Matthias Bernhard und den Weinereien zusammenarbeiten. Das Angebot des Picknick-Korbes mit Wein wird im April aufgeschalten.

Ich wünsche Ihnen gute Gesundheit, Energie zum Durchhalten und hoffe, dass wir uns alle an einem Blues-Konzert im Mai live sehen können!

Mit bluesigen Grüssen,
Susanne Slavicek

Geschätzte Feinschmeckerinnen und Feinschmecker 

Auch nach Ostern ist es schön sich mit Familie und Freunden gemeinsam an den Tisch zu begeben und zusammen ein schmackhaftes Essen zu geniessen.  Und damit das Festessen ein kulinarischer Höhepunkt wird, bieten wir Ihnen regionale Spezialitäten in gewohnt bester "Müller-Qualität". Hier finden Sie feine, schmackhafte Rezepte. Wie z.B. das Gitzi aus dem Ofen. Wem die Tiere zu klein sind, kann einen schönen Schweizer Lammgigot, ein saftiges Lammragout oder auf Lammracks ausweichen.

Bestellungen nehmen wir gerne auch telefonisch unter 056 222 69 04 oder online über die Webseite entgegen.

Es het so lang’s het. Die schmackhafte Schweizer Lammkeule bieten wir das ganze Jahr an.

Wir wünschen genussvolle Nachostertage
Thomas Müller und Team