Herzlich willkommen

Der Frühling ist da mit seinen Wetterkapriolen. Wir freuen uns auf die Lockerungen nach einer sehr enthaltsamen Zeit. Auch das Kurtheater öffnet die Türen wieder. Darüber freut sich das ganze Kurtheater-Team unter der Leitung von Lara Albanesi, Verwaltungsdirektorin, und Uwe Heinrichs, Künstlerischer Direktor. Das Programm finden Sie weiter unten.
Ganz gross freut sich auch Sarah Studer von «Duchesse Vintage & more». Sie leistet mit ihrem Secondhand-Laden einen wichtigen Beitrag gegen den Wegwerfkonsum. Sie plädiert dafür, «Kleidern ein zweites Leben zu schenken, statt sie einfach im Müll zu entsorgen». Natürlich nimmt sie nur schöne und gepflegte Ware an…
Die schön warmen Tage kommen. Wir sitzen draussen und geniessen unsere Freiheiten. Feiern wir dies in unserem Gaumen mit neuen Rosé-Kreationen  – es wird ein Rosé-Sommer. Ich habe für Sie ein Degustations-Packet mit sechs ausgesuchten Rosé-Weinen zusammengestellt:

• Zwei Weine aus der Provence, Gold Côtes de Provence AOP und Note Bleue Côtes de Provence AOP, von Les Maîtres Vignerons de la presqu’île de Saint-Tropez
• Luxus One Rosado Catalunya DO, von Viña Tridado, Les Borges del Camp        • Frontaura Rosé Limited, Edition Tierra de Castilla y León, von Bodegas Frontaura, Valladolid                                                                                                            • Prado Rey Rosado Ribera del Duero DO, von Prado Rey by Real Sitio de Ventosilla, Burgos                                                                                                                     Rosé de Province Raetia Graubünden AOC, von Komminoth Weine, Maienfeld

Alle sechs Weine zu einem Spezialpreis und kostenloser Lieferung!
Weinbeschriebe

Weiterhin genussvolle Tage
Matthias Bernhard

Sehr geehrte Damen und Herren
Liebe Kurtheater-Freund*innen

Unsere Türen sind endlich wieder offen! Auch wenn nur sehr kleine Zuschauerzahlen erlaubt sind, freuen wir uns riesig darauf, dass unser wunderschönes Theater nun endlich wieder belebt und bespielt wird. Wir zeigen einige lange geplante und teilweise mehrfach verschobene Vorstellungen, aber es kommen auch neue Angebote hinzu.

Leider müssen wir immer noch einige geplante Vorstellungen absagen, da diese Produktionen z.B. aus Deutschland kommen und die Ensembles derzeit dort nicht spielen oder reisen dürfen. Wenn es möglich ist, verschieben wir die Aufführungen in die kommende Saison. Alle Absagen und Verschiebungen finden Sie stets aktuell auf unserer Website. Karteninhaber*innen werden von uns direkt informiert. Wir bitten um Verständnis.

Wir freuen uns darauf, Sie bald im Kurtheater zu sehen!

Lara Albanesi und Uwe Heinrichs

Mehr dazu erfährt man auf der Homepage www.kurtheater.ch

Geschätzte Geniesser und Geniesserinnen!

Die Weiterverwendung von Kleidung schont Ressourcen, denn das Kleidungsstück ist ja bereits den ganzen Prozess vom Rohstoff, über die Herstellung, Veredelung und Transport durchlaufen. Ein Kauf von Second Hand Mode ist zudem (in der Theorie) ein Kauf weniger von neuen Kleidungsstücken, die insbesondere in der Fast Fashion Industrie selten sozial und ökologisch nachhaltig produziert werden. Ich denke, dass ich einen wichtigen Beitrag leiste gegen den Wegwerfkonsum mit meinem Secondhand-Laden. Ich plädiere dafür, «Kleidern ein zweites Leben zu schenken, statt sie einfach im Müll zu entsorgen». Natürlich nehme ich nur schöne und gepflegte Ware an. Die Kundschaft hat zugenommen», mittlerweile kommen auch Leute zu mir, die sich früher mit Händen und Füssen dagegen gewehrt hätten, Textilien aus zweiter Hand zu tragen.

Sarah Studer
Duchesse Vintage & more – gelebte und geliebte Nachhaltigkeit

Willkommen bei DUCHESSE VINTAGE & more

Liebe Leserin, liebe Leser

Hier lesen Sie in Kürze das Interview mit Noel Baumgartner, Weinbautechniker und Kellermeister bei Baumgartner Weine, dem beliebtesten Jungwinzer der Schweiz.








Wenn Sie noch nicht Empfänger meines Newsletters sind, können Sie Ihn hier bestellen: